Zum Inhalt springen
Christiane Hagen zu Gast bei Matthias Bartke und Matthias Miersch Foto: SPD Syke
Christiane Hagen zu Gast bei Matthias Bartke (rechts) und Matthias Miersch (links)

6. Dezember 2019: Klimawandel trifft Wohnungsnot

Christiane Hagen zu Gast bei Matthias Bartke und Matthias Miersch in Hamburg-Altona
Unser Vorstandsmitglied Mitglied Christiane Hagen ist trotz ihrer körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen sehr aktiv und engagiert sich auch für den Klimawandel. Deswegen war sie der Einladung von Matthias Barte nach Hamburg-Altona gefolgt.

„Die SPD will die Klimapolitik sozial gestalten. Denn wir werden dem Klimawandel nur dann wirkungsvoll entgegentreten können, wenn diese Jahrhundertaufgabe dauerhaft von einer möglichst breiten und stabilen Mehrheit in der Bevölkerung getragen wird. Wie wir das schaffen werden, darüber möchte ich mit Ihnen und meinem Gast, dem SPD-Umweltexperten und stellvertretenden Vorsitzenden unserer Bundestagsfraktion, Matthias Miersch, sprechen“, hieß es zum Beginn der Veranstaltung.

Vorherige Meldung: Jusos Syke organisierten Stolpersteinaktion

Nächste Meldung: Nikoläuse und Gespräche

Alle Meldungen